Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland
Kulturdenkmäler in Hessen



Eisenbahn in Hessen, Bd. 1 bis 3


Autor: Volker Rödel (Bd. 1) und Heinz Schomann (Bd. 2.1 und 2.2)
Verlag: Konrad Theiss Verlag, 2005
ISBN: ISBN 3-8062-1917-6
Preis: 130 EUR; 1444 Seiten
3 Bände im Schuber



In drei Bänden, auf über 1500 Seiten, legt erstmals ein Bundesland eine Gesamtschau seiner Eisenbahnstrecken, der dazugehörigen Bahnstationen, Brücken und Tunnels als eine Einheit vor.

Mit der Geschichte der Eisenbahn in Hessen und der Katalogisierung ihrer 115 historischen Strecken wird innerhalb Deutschlands erstmals der Versuch unternommen, für ein Bundesland die Entwicklung eines bedeutenden Verkehrsmittels als Inventar einer Baugattung zu dokumentieren. Die Bandbreite der 2600 vorgestellten Bauwerke reicht von Bahnstationen in den Dimensionen eines Schlosses bis zu Bachdurchlässen, durch die sich kaum ein Hund zwängen kann, von Brücken aus Stein und Eisen zu Tunnels und Wassertürmen sowie Werkstätten.

Durch 934 Gemeinden und Gemeindeteile zieht sich das Streckennetz – teils stillgelegt oder längst schon abgebaut – und führt vorbei an so manch sehenswertem Denkmal in Hessen.

Bd. I Eisenbahngeschichte und -baugattungen 1829 – 1999 von Volker Rödel (404 S.)

Bd. II (1/2) Eisenbahnbauten und -strecken 1839 – 1939 von Heinz Schomann (2 Bde., 1040 S.))